Mehrwerte

Die Forschungsstelle am Institut für Deutsche Philologie beschäftigt sich interdisziplinär und anwendungsorientiert mit Fragen nach Werteerziehung in einer pluralen Gesellschaft, der Rolle der Schule und des Deutschunterrichts und der Bedeutung der Lehrerpersönlichkeit bei der Vermittlung von Werten.

mehr erfahren

Aktuelles

Aktuellmeldung

EUREDIE Congress

 

Der internationale Kongress „Interkulturalität in der Sprachbildung“ krönte Ende November in Istanbul das Erasmus+ Projekt EUREDIE. Neben dem Projektteam der …

Aktuellmeldung

BNE-BOXplus@ViFoNet

 

Mit Fragestellungen zu Digitalität und Nachhaltigkeit im Bildungskontext hat sich eine Gruppe von Lehrpersonen aus unterschiedlichen Schularten und mit unterschiedlichen …

Veranstaltungshinweis

Kleider machen Leute? Dimensionen von Diversität am Beispiel ausgewählter Texte zum Thema Kleidung

Workshop im Rahmen des Qualifikationsprogramms

Das Thema „Diversität“ ist von hoher schulischer Relevanz; es stellt viele Lehrpersonen vor große Herausforderungen in ihrer Arbeit mit den …

Veranstaltungshinweis

„Wir sind die, …“ – Poetry Slam in der Schule

Workshop im Rahmen des Qualifikationsprogramms

Poetry Slams und verwandte Formate erfreuen sich bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen deutlich größerer Beliebtheit als „klassische“ Literaturveranstaltungen. Die Nähe …

Veranstaltungshinweis

Geschlechterrollen – spielen doch (k)eine Rolle

Workshop im Rahmen des Qualifikationsprogramms

Das Thema „Diversität“ ist von hoher schulischer Relevanz; es stellt viele Lehrpersonen vor große Herausforderungen in ihrer Arbeit mit den …

Veranstaltungshinweis

GrundgeSÄTZE – unsere Grundrechte von und für Schüler:innen

Workshop im Rahmen des Qualifikationsprogramms

Stell dir vor, du lebst in einer Gesellschaft, in der Werte wie Würde, Freiheit und Gleichheit Grundlage der alltäglichen Entscheidungsfindung …

Unsere Schwerpunkte

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Das Team der Forschungsstelle übersetzt in einer Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen Fragen der schulischen Werteerziehung und in besonderem Maße des Aufbaus einer Wertreflexionskompetenz in praxisnahe Konkretion, die konstruktiv und performativ gemeinsam erarbeitet wird – in Seminaren, Projekten, Tagungen und Vorträgen.

mehr erfahren
Digitale Lehre

Digitale Lehre

Digitale Lernangebote für Studierende bieten einen offenen und zeitgemäßen Zugang zu universitärer Bildung, außerdem erwerben zukünftige Lehrer:innen auf performativem Weg wichtige Konzepte für das Unterrichten in digitalen Räumen.

mehr erfahren
Forschung

Forschung

In der bisherigen Unterrichts- und Forschungspraxis hat sich gerade für das Fach Deutsch ein immer stärker werdender Bedarf herausgestellt, die Herausforderungen schulischer Werteerziehung in einem interdisziplinären Kontext zu erforschen und von dort aus in die Lehre einfließen zu lassen.

mehr erfahren
Qualifikation

Qualifikation

Ein besonderes Anliegen der Forschungsstelle ist die Vernetzung der drei Phasen der Lehrer:innenbildung. Dazu steht eine Vielzahl von Bildungsangeboten aus unterschiedlichen Themenbereichen der Werteerziehung zur Verfügung, die auch individuell an die Bedürfnisse einzelner Bildungseinrichtungen angepasst werden können.

mehr erfahren

Newsletter MehrWERT

Seit Februar 2021 bringt die Forschungsstelle in regelmäßigen Abständen den Newsletter MehrWERT heraus, in dem Sie neben theoretischem Input auch praktische Hinweise und konkrete Bausteine für den Unterricht finden können.

mehr erfahren